Anhänger aus Holz und echten Steinen – Wooden Pendants with Genuine Gemstones

Nachdem alle Weihnachtsgeschenke ihre Besitzer gefunden haben, kann ich nun auch hier zeigen, was ich für einige Freundinnen (und auch für mich😉) gemacht habe. Die polierten Holzscheiben – einige hatten auch bereits einen Aufhänger – hatte ich auf „etsy“ gekauft. Dann war die größte Arbeit, mit dem Dremel-Werkzeug jeweils eine Mulde einzufräsen, um die Steine einzusetzen. Von links: Chalzedon, Serpentin, unten Türkis, Achat. Dies geschah mit einem 2-Komponentenkleber, der bombenfest hält. Zum Schluss, als kleines Highlight, und um die Einsetz-Kante zu kaschieren, umrandete ich die Steine mit Glitter-Liner. Zum Verschenken und Tragen kam jeder Anhänger an ein farblich passendes Lederband. Den kleinen Anhänger mit dem (echten) Türkis habe ich selber behalten.

By now, every christmas gift having found its owner, I can post what I’ve made for some friends – and myself😉. Having purchased some sanded wooden discs on etsy (some already with hooks), I carved a mould into each one using the dremel tool (which took quite some time, as the wood proofed to be much harder than I had thought.. ) Then I used 2-component-adhesive to glue the gemstones in. Finally, for added interest and to conceal the small gap between wood and stone, I applied a bit of glitter liner like a frame. The stones I used, from left: above, blue lace agate, China jade; below, turquoise, agate. For wearing them, they each got a leather string in a matching colour. I kept the small one with the (genuine) turquoise.

Winterweg – Snowy Path

Ein weiteres Winterbild, inspiriert von meinem Spaziergang im Friedberger Umland. Diesmal entstand es aus dem Kopf, nicht nach einem Foto. Diese Verkehrszeichen standen dort überall herum, daher habe ich eines mit ins Bild gesetzt.

Another winter watercolour, inspired by my walk in the surroundings of Friedberg. This time, there was no reference photo, I did it from memory – even the sign, because there are lots of these in the area.

Spaziergang im Schnee – A Walk in the Snow

Als es hier vor Weihnachten Schnee gab, hatte ich die Frau auf dem Feldweg fotografiert. Interessant fand ich dabei auch die – für die Jahreszeit – ungewöhnlich „bunte“ Stelle mit dem Felsen und den Bänken. Da haben die Landschaftsarchitekten gute Arbeit geleistet bei der Auswahl der Büsche und Bäume!

In Mid-December, when there was snow here, I had taken the photo that now has been reference for this watercolour. I was a bit intrigued by the unusually colourful spot with the rock and the benches. Well, the landscape architects must have chosen the trees and brushes quite deliberately!

Maria-Hilf-Kirche, Amberg – St. Mary’s Church in Amberg

Da ich die Weihnachtstage bei meiner Mutter in Amberg verbrachte, machte ich auch einen kleinen Spaziergang auf dem Maria-Hilf-Berg, wo diese Wallfahrtskirche gleichen Namens steht. Letzterer kommt daher, dass die Amberger im Mittelalter zur Zeit der Pest Maria um Hilfe angefleht hatten und dann ihr zu Ehren nach Ende der Seuche die Kirche erbauten. Nun bin ich zwar evangelisch, aber ein Gebet um Ende der Pandemie habe ich dort in der kleinen Kapelle doch gesprochen…

Spending the holidays at my Mum’s in Amberg, I also took a little walk on the hill with the pilgrimage church called „St.Mary help us“. The name has got a history: in the Middle Ages during the time of the plague the citizens of Amberg called to St. Mary for help against the desease. When the plague was over, they thanked the Holy Virgin by building this church. Well, I’m not catholic, but in the small chapel in front of the church I nevertheless spoke a prayer, asking for the pandemic to end soon….

Weihwasser 2021!/Disinfectant, the „holy water“ of 2021!

Versuch mit Metallic-Farben – First Try with Metallic- and Interference Colours

Ein Weihnachtsgeschenk meines Bruders: schwarzer Aquarellblock und ein Kästchen mit Metallic- und sogenannten „Interferenzfarben“ (die sind irisierend). Einen Blumenstrauß gab es gerade nicht hier bei meiner Mutter, doch diese weihnachtliche Deko-Pyramide mit Christbaumkugeln und Naturmaterial bot sich für einen ersten Versuch an. Habe schnell festgestellt, dass man beim Malen auf dunklem Untergrund und eben mit diesen Farben doch etwas umdenken muss… Außerdem eignet sich auch nicht jedes Motiv für diese Technik; Blumen sehr gut, Landschaften oder Stadtszenen eher weniger. Auch kommt der Glanzeffekt bei Fotos natürlich nicht so gut rüber…

From my brother I got a black watercolour pad and a set of metallic- and interference colours for Christmas. Since there is no bunch of flowers today here at my Mum’s place, I chose this decorating pyramid for my first try. It’s made using shimmering Christmas baubles and natural material like pine cones. Soon, I discovered that using these colours and painting on black background needed some re-thinking and adjusting… Moreover, this technique isn’t well suited for landscapes or urban sketching, but flowers etc. may come out nicely. Of course, the metallic effect doesn’t show much on photos…

Frohe Weihnachten – Merry Christmas

Die Weihnachtsdekoration an einem Haus war Basis für diese beiden Bilder. Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

The decoration in front of a house was reference for these pictures. Merry Christmas to all of you!

Ausritt im Winter – A Winter Ride

Heute kam endlich mal die Sonne heraus, das nützte ich für einen langen Spaziergang auf dem Land. Die Pony-Reiterin mit ihrer roten Jacke brachte einen leuchtenden Farbklecks in die Landschaft.

Today the sun came out after several gray days, so I went for a long walk in the fields. The girl on her pony made for a bit of bright colour in the landscape thanks to her red jacket.

Kerze im Schnee – Candle in the Snow

Bei diesem Bild habe ich den Hintergrund mit Stempeln gestaltet: zunächst habe ich mit Rubbelkrepp gestempelt, das ergab die weißen Schneekristalle. Nachdem alles andere fertig gemalt war, kamen noch kleine, teils nur angedeutete, Flocken in Blautönen dazu. Ein Hinweis: beim Stempeln mit Rubbelkrepp müssen die Stempel direkt nach Gebrauch gut mit Wasser gereinigt werden!

In this picture I’ve tried a new technique for the background, using clear stamps. The first snowflakes have been stamped with masking fluid, they stayed white. After completing the rest of the picture, I added some small snowflakes in tones of blue, some of them just partially. A bit of advice: if you use masking fluid with stamps, you have to clean the stamps with water as soon as you’ve done the stamping!

Motive für Weihnachtskarten – Watercolours for Christmas Cards

Heute habe ich ein paar winterliche/weihnachtliche Motive gemalt, die ich dann auf Weihnachtskarten drucken werde.

Today, I’ve done some small watercolours with winter/Christmas themes. Later, I’ll print them on the Christmas cards I intend to send my friends and family.

Den Engel habe ich von einem Porzellanengel von Goebel abgemalt, den ich letztes Jahr von meiner Mutter bekommen hatte.

For the angel I used a china figurine as reference. It had been a gift to me by my Mom last year.

Herbstmorgen – An Autumn Morning

Da ich dienstlich viel auf dem Land unterwegs bin, kann ich oft schöne Stimmungen genießen. Eine alte Dame, die ich täglich versorge, hat diesen Blick aus ihrem Fenster. An einem besonders schönen Morgen zückte ich mein Handy für ein schnelles Foto, das ich nun mit Acryl auf Leinwand gebracht habe.

In my job, I have to visit many people in the surrounding villages, so quite often I get to see the landscape in beautiful light. This is the view from the window of an elderly lady I visit each day. One morning it was so beautiful I took a fast photo with my phone. Today, I’ve used acrylics on canvas for this picture.