Kreativ im Advent – Creative in the Advent Weeks

Zugegeben, zum Malen und Zeichnen bin ich in letzter Zeit nicht gekommen… Dafür habe ich 17 Sorten Plätzchen gebacken:

Admittedly, there was no time left for sketching and painting these last weeks … Instead, I’ve made 17 kinds of Christmas cookies:

…habe Weihnachtskarten gebastelt:

Also, I’ve made some Christmas greeting cards:

Und für meine Friseuse, die seit 23 Jahren meine Haare schneidet, habe ich eine Fototasse gestaltet:

Then, I’ve used the software of a provider of photo products to create a mug for my 23-year-long hairdresser:

For English speakers:“ Anita, no one cuts it better“ ( actually, there’s a pun that can’t be translated)

Ah – doch, für das Logo habe ich natürlich doch gezeichnet:

Oh – actually, I did sketch a bit for this logo:

Außerdem habe ich fast alle Weihnachtsgeschenke besorgt und verpackt, nun brauche ich nur noch die Karten zu schreiben.😊

Moreover, I’ve already wrapped almost all Christmas gifts, which now only leaves me with the task of card- writing.😊

Anhänger aus Holz und echten Steinen – Wooden Pendants with Genuine Gemstones

Nachdem alle Weihnachtsgeschenke ihre Besitzer gefunden haben, kann ich nun auch hier zeigen, was ich für einige Freundinnen (und auch für mich😉) gemacht habe. Die polierten Holzscheiben – einige hatten auch bereits einen Aufhänger – hatte ich auf „etsy“ gekauft. Dann war die größte Arbeit, mit dem Dremel-Werkzeug jeweils eine Mulde einzufräsen, um die Steine einzusetzen. Von links: Chalzedon, Serpentin, unten Türkis, Achat. Dies geschah mit einem 2-Komponentenkleber, der bombenfest hält. Zum Schluss, als kleines Highlight, und um die Einsetz-Kante zu kaschieren, umrandete ich die Steine mit Glitter-Liner. Zum Verschenken und Tragen kam jeder Anhänger an ein farblich passendes Lederband. Den kleinen Anhänger mit dem (echten) Türkis habe ich selber behalten.

By now, every christmas gift having found its owner, I can post what I’ve made for some friends – and myself😉. Having purchased some sanded wooden discs on etsy (some already with hooks), I carved a mould into each one using the dremel tool (which took quite some time, as the wood proofed to be much harder than I had thought.. ) Then I used 2-component-adhesive to glue the gemstones in. Finally, for added interest and to conceal the small gap between wood and stone, I applied a bit of glitter liner like a frame. The stones I used, from left: above, blue lace agate, China jade; below, turquoise, agate. For wearing them, they each got a leather string in a matching colour. I kept the small one with the (genuine) turquoise.