Zwei Gärten und ein Stillleben – Two Gardens and a Still Life

Friedhofsecke in Albersdorf/Albersdorf: in the cemetery
Oktober in Ullas Garten 2/October in Ulla’s Garden 2
Stillleben mit Amaryllis und Eukalyptuszweigen/Still life with amaryllis and twigs of eucalyptus

Die oberen beiden Bilder entstanden nach Fotos meines Kurztrips nach Norddeutschland. Das untere ist mal wieder ein Motiv aus der Wohnung meiner Mutter.

The first two pictures have been done from photos taken on my short trip to the north of Germany. The last one once again shows a motive at my Mom’s place.

Neue Aquarelle – New Watercolours

Gewächshaus Bergpark Wilhelmshöhe/Greenhouse of Wilhelmshöhe Castle

Sowohl von meinem Kurztrip nach Norddeutschland als auch aus heimischer Gegend habe ich ein paar neue Bilder zu zeigen…

Just some new pictures from my trip to the North of Germany and from around here…

Büsum:Leuchtturm /Büsum Lighthouse
Ullas Garten (1) / Ulla’s garden (1)
Kirche in Tellingstedt/ Church in Tellingstedt
Wasserfall im Bach/cascade in the creek
An der Stadtmauer von Nördlingen/at the city wall in Nördlingen

Herbstimpressionen – Impressions of Autumn

Ja, es ist Herbst! Die Laubfärbung lädt natürlich zum Zeichnen und Malen ein, oben der alte Wasserturm in Ottmaring.

Autumn is here! The fall colours offer many nice motives for sketching and painting. Above: a former water reservoir tower in Ottmaring, near Friedberg, Bavaria.

Für eine alte Dame, die nicht mehr viel hinaus gehen kann, hatte ihre Tochter den Herbst ins Haus gebracht – auch hier konnte ich nicht widerstehen, das Stillleben zu zeichnen.

An elderly lady who isn’t able anymore to go outside on her own, had got an autumnal still life from her daughter. Very nice for sketching, too!

Augsburg: Am Jakoberwall – At the Jakoberwall

Bilder nur in Grün und Braun waren für mich anfangs eine große Herausforderung, das geriet oft zu einem einheitlichen „Brei“…. Inzwischen werden aber auch solche Motive schon ansehnlicher, oder?

As a beginner, pictures only containing greens and browns presented me with quite a challenge. More often than not they ended up as an undefined mush. Meanwhile though, I’m much more comfortable with them…

7 Jahre Creatologyblog – 7 Years of Creatologyblog

Hallo, Ihr Lieben! Grad wurde ich informiert, dass heute mein „Jahrestag“ bei WordPress ist. (Fast) gleichzeitig mit meinem 25jährigen Dienstjubiläum… In den 7 Jahren habt Ihr meine kreative Entwicklung verfolgt: zunächst gab es sehr viel Genähtes und verschiedene Basteltechniken, Schmuckgestaltung und Fotografie. Ihr habt teilgenommen an meinen ersten Mal- und Zeichenversuchen und beobachtet, wie ich dabei stets sicherer wurde. Vielen lieben Dank für Euer Interesse und die gelegentlichen Kommentare! Aber auch die Fotografie begleitet mich weiterhin, genauso wie die Näherei. Wer weiß, was die nächsten 7 Jahre Neues bringen? Einen ausführlichen Rückblick mit Bildern mache ich erst zum 10-jährigen, derzeit schaue ich lieber noch nach vorne.. Daher: oben und unten der heutige Sonnenaufgang, wie ich ihn auf meiner dienstlichen Tour erlebt habe.

Hi, folks, just got a notice that today I’m 7 years on WordPress! During this time you’ve followed my creative progression: at first, there were many sewn projects, various craft techniques, jewelry making and photography. You watched my first clumsy tries at sketching and painting as well as me getting more accomplished. Thank you so much for your interest and comments! While sketching has become a large part of my life, photography and sewing still are favourites, too. Who knows what the next seven years may bring? On creatologyblog’s 10th anniversary I’ll take a look back with photos; just now I’d still like to look forward… So above and below you see the sunrise as I watched it today, during my working tour.

Außerdem gibt es ein weiteres Bild aus Elkes Garten:

Moreover, there’s another picture from Elke’s garden:

Und eines von der Zermatt-Tour, Blick über den Stellisee zum Matterhorn.

And one from our hiking tour in Zermatt; view over Lake Stelli towards Matterhorn Mountain.

Elkes Garten – Elke’s Garden

Den Sommer über habe ich viel in Gärten fotografiert, um Motive zum Zeichnen zu sammeln. Hier zwei hübsche Ecken im Garten meiner Freundin Elke.

During the summer months I’ve taken a lot of pictures in various gardens as reference for sketching. These two watercolours show nice corners in the garden of my friend Elke.

Fluhalp und/and Adlerhorn

Eines der Fotos von der Wanderung in Zermatt ist nun als Aquarell umgesetzt. Mich haben bei diesem Motiv vor allem die Größenverhältnisse fasziniert, wie winzig der Mensch und seine Gebäude in der grandiosen Bergwelt wirken…

In the meantime, I’ve done this watercolour from a photo taken on our hiking tour near Zermatt. I found this one intriguing because it perfectly shows how tiny man and his buildings look amidst the towering Alps…

Eindrücke auf Station – Inside the Home Care Service Unit

Beruflich bin ich ja ständig auf Tour zu den Senioren, die ich versorge. Doch nun habe ich auch mal bei uns auf Station ein paar Eindrücke festgehalten. Oben: das Schwesternzimmer; hier versorgen wir uns mit Pflegematerial, holen die Patienten- und Autoschlüssel sowie das jeweilige Diensthandy, machen Übergabe und halten Fortbildungen. Das Flipchart im Hintergrund stammt von so einer internen Fortbildung. Auf dem Tisch das Übergabebuch, wo alles Wichtige an die nächste Schicht weitergegeben wird.

As a visiting nurse, I’m driving around all day to care for senior citizens. Nevertheless, this time I’ve captured some impressions of our daily start- and finishpoint, the home care service unit. Above: the nurses‘ room: here we get our car keys, those of some patients, medical kit and the mobile phone designated to the tour. For current information we get briefed here in the morning as well as read the book on the table where short-termed shift infos get written down. The flipchart in the background still shows a diagram from the last in-house training.

Am Empfang können Leute sich über unsere Leistungen informieren, um persönliche Gespräche bitten oder einen Erstbesuch bestellen.

Above: the reception desk where anybody can get information about our services, book them or ask for a personal talk.

Unsere Pflegedienstleiterin in Aktion – sie muss alles planen und ist telefonisch Ansprechpartner für Pflegekunden, Angehörige, Ärzte und Apotheken.

Our managing nurse in action – planning and keeping contact with our clients, their family members, doctors and pharmacies.

Am Personaleingang. Händedesinfektion gehört immer dazu; Kaffee auch! Verwaiste Tassen sind fast überall zu finden, wenn man plötzlich ans Telefon o.ä. gerufen wird, bleiben sie stehen… Bis sich jemand erbarmt und sie in die Spülmaschine räumt! Der Schlüsselschrank darüber ist ein kleines „Heiligtum“: da wir auch einen Hausnotruf anbieten, müssen die Schlüssel dafür immer an ihrem Platz hängen, um im Notfall schnell zum Klienten in die Wohnung zu kommen.

At the staff entrance. Hand disinfection is a must, coffee too! Abandoned cups are a frequent sight, a phone call and they just get put down… Until someone dutifully moves them into the dishwasher! The key cabinet above is kind of a „shrine“: since we also offer an emergency alarm, the house keys of these clients have to be accessible for staff at all times in case of an emergency.

Für Nachwuchs sorgen wir auch: hier eine Kollegin mit Pflegeschülern – mittags nach der Tour wirken sie etwas erschöpft…😉

And yes, we also train our new blood: here a collegue with two nursing students – in the early afternoon, back from this day’s tour, they look a bit exhausted…😉

Diese ganzen kleinen Zeichnungen habe ich in einem Bildhalter arrangiert für unsere Leiterin zum Geburtstag.

All these small sketches have been arranged behind a frameless glass, as a birthday gift for our boss.

Neue Zeichnungen – A Few New Sketches

In letzter Zeit war ich etwas „faul“, was Blog Beiträge angeht – aber nicht beim Zeichnen! Also hole ich heute etwas nach und zeige ein paar der neuesten Bilder. Oben: Urban Sketching in München, Außenbereich eines Cafés.

Admittedly, I’ve been a bit „lazy“ lately concerning blog posts – nevertheless busy sketching! So today I start catching up by showing some of my latest sketches. Above: Urban Sketching in Munich, on the restaurant terrace.

Auch vor Ort gezeichnet: Eingang des Wasserschlosses Sandizell Nähe Schrobenhausen – es ist in privater Hand und nur im Rahmen von Veranstaltungen zugänglich, hier war „Mediterraner Markt“.

Also sketched on location: entrance of Sandizell Castle, a privately owned small castle near Schrobenhausen. Getting near like this only is possible during events; I visited the „Mediterranian Market“.

Eine Freundin hatte mir ein Foto ihrer Stockrosen (Malven, Eibisch, Hibiscus) geschickt, dafür bekam sie sie dann gemalt zurück.

Having sent a photo of her hollyhocks to me, a friend got them back as watercolour.

Und mal wieder ein Garten… Mein nächster Beitrag wird aber ein gänzlich anderes Thema haben!

And another Garden… Nevertheless, my next post will show a quite different theme!

Haus und Garten Nähe Friedberg – House and Garden near Friedberg

Auch hier bin ich jede Woche einmal, um die Senioren zu unterstützen. Sie haben mich freundlicherweise in ihrem Garten fotografieren lassen, als Vorlage zum Zeichnen. Bei meinem nächsten Besuch werden sie das Original bekommen.

This is another place I visit once a week to help the elderly inhabitants. They kindly let me take pictures as reference for sketching. On my next visit they’ll get the original as a gift.