Kleisterpapier-Variationen – Paste Paper Variations

Falls Ihr es noch nicht gemerkt habt: Kleisterpapier macht süchtig! Schon während man noch dabei ist, ein Motiv zu gestalten, bilden sich im Kopf ständig neue Ideen für weitere Papiere… Und während ich dies tippe, haben meine Finger noch kleine Farbreste 🙂  Die Palette ist diesmal schon ein wenig herbstlich angehaucht – naja, ab nächstem Wochenende soll sich das Wetter ja auch entsprechend ändern…

If you haven’t noticed: paste paper making is addictive! Even while still working on one piece, there are already several other designs forming in my head… And typing this, my fingers still show some paint residue 🙂 The colour palette of this lot of papers is already a bit autumnal – well, according to the forecast, next weekend the summer weather will end here in Bavaria anyway…

Paste Paper36

Leider lässt sich die wahre Schönheit der Papiere durch Fotos nicht richtig darstellen, da habe ich schon viel herumprobiert, aber noch keine richtige Lösung gefunden.- Das Muster oben – schwarz auf Regenbogenfarben – wurde nur mit dem Plastikkärtchen gemacht, sieht aber aus wie geflochten.

Alas, it’s not possible to catch the whole beauty of the papers on photos – I’ve tried different angles, no luck.. The pattern above, looking like woven or knit, is created with a small plastic card – black on rainbow colours.

Paste Paper37

Nochmal Regenbogenfarben, darauf perlmutt-schimmerndes Weiß.

Again, rainbow colours, overlayed with shimmering mother-of-pearl white.

Paste Paper48

Lila auf goldenem Grund…

Purple on a goldtone background…

Paste Paper41

Und violett auf weiß.

And on white.

Paste Paper42

Typisch Herbstlaubfarben: orange und weinrot auf Gelb-grün.

Typical autumn colours: orange and dark red on yellow-green.

Paste Paper43

Dieses Muster wirkte zunächst etwas arg düster, doch Akzente mit goldfarbenem Liner (in den Blüten und die kleinen Kringel) lockern den Eindruck auf.

This pattern first looked a bit too dark, but some details with goldtone liner (in the flowers and the small circles) lighten it up.

Paste Paper40

Braun und Orange auf weiß-goldenem Grund – eines der Papiere, die man in natura sehen muss!

Brown and orange on white and gold – one of the papers which look so much better in reality!

Paste Paper39

Hier habe ich das Papier erst mit schimmerndem Kupferton gestrichen, darauf kamen die Reste von Weinrot, Lila und Braun. Mit dem Pinselstiel habe ich ein paar Herbstgedichte hineingeschrieben und schließlich selbstgeschnittene Blätterstempel hineingedrückt (siehe unten).

For this paper I’ve first painted it with metallic copper colour, then used the leftovers of dark red, purple and brown with paste. Using the brush handle, I’ve written several autumn poems into the wet paste, then added hand carved leaf stamps (below):

Paste Paper38

Paste Paper50

Was hier nur matt herüberkommt, ist eigentlich Metallic-Kupfer. Nach diesem Stück hatte ich noch viel Kupfer-Kleisterfarbe übrig und verwendete sie für ein weiteres Experiment: dieselbe Technik auf ein paar Blättern eines alten Buches. Dazu musste das alte, brüchige Papier erst vorbehandelt werden (mit verdünntem Textilkleber).

What looks like plain brown colour actually is metallic copper. After creating this piece there was some left-over copper-paste which I used to try this technique on some old book pages. The latter were so brittle, that I first had to treat them with some diluted fabric potch.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kleisterpapier-Variationen – Paste Paper Variations

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.