Sketchbuch Kanada – Sketchbook Canada

Kitsilano Beach Vancouver

Im Sommer 2012 hatte ich gut 2 Wochen in Westkanada verbracht, eine Reise mit vielen, sehr intensiven Eindrücken, an die ich immer wieder gerne zurückdenke. Damals konnte ich allerdings noch nicht zeichnen und malen, daher gibt es nur Fotos. Diese jedoch rufen teilweise regelrecht danach, mit Feder und Farbe neu interpretiert zu werden, darum habe ich im Laufe der Jahre immer wieder Motive dieser Reise verwendet. Nun hatte ich die Idee, quasi im Nachhinein ein komplettes Sketchbuch nur mit Kanada-Bildern zu füllen – ganz gut für die kalte, dunkle Jahreszeit, bevor ich wieder gemütlich draußen malen kann – und in Vorfreude auf den Sommer! Hier die ersten paar Bilder im Buch – viel Spaß!

In the summer of 2012 I had made a 2-week trip to West-Canada – a vacation that left me with a lot of impressions and great memories I love to recall. At the time, though, I still hadn’t started sketching and painting, so there’s „only“ a lot of photos of this trip. These are by now a favourite stash of reference pictures for sketching, so I just had the idea of creating a whole sketchbook of this trip – as kind of a retrospective view. This is a nice passtime for winter, until I’ll be able again to paint outdoors comfortably; also, it makes me look forward to next summer and vacations… Here the first pictures in this new sketchbook – have fun!

Lynn Canyon Park, Vancouver
Lynn Canyon Park, Vancouver
Blick vom/View from Stanley Park auf/on Downtown Vancouver
Auf /On Granville Island
Vancouver Aquarium, Beluga Show

Die Vorderrheinschlucht – The Rhine Gorge in Switzerland

Diese kleine Zeichnung entstand nach einem Foto, das ich aus dem fahrenden Zug gemacht hatte (Glacier Express von Chur nach Zermatt). Daher war das Bild etwas verwackelt und hatte Spiegelungen drin, doch all das sieht man auf der Zeichnung natürlich nicht!😉

This small sketch has been done from a reference photo taken on my trip from Chur to Zermatt by train. The original is a bit blurry, so I decided to do a sketch instead!😉

Ein paar Postkarten – A Few Postcards

Bei Oberstdorf/near Oberstdorf

Da ich mir gerade eine Packung Blanko-Postkarten für Aquarell gekauft habe, musste ich sie natürlich gleich ausprobieren…

Having purchased a bunch of postcards for watercolour, I had to try a few motives on them…

Golfplatz/golf course
Balkon meiner Mutter/my Mom’s balcony

Wie man sieht, haben sie eine leichte Körnung, die ich persönlich ganz reizvoll finde. Auf den Fotos nicht zu sehen: die Ecken sind abgerundet, auch sehr schön! Da außerdem das Malen darauf sehr angenehm ist und das Material 300g/qm und 25% Baumwolle hat, werde ich sie sicher wieder kaufen – dabei handelt es sich hier um die preisgünstige Hausmarke von Boesner! Gefallen mir besser als einige von teureren Marken…

As you see, the paper has a slightly knobby structure which I quite like. The postcards show rounded edges ( not on the photos), moreover the material has 300g/qm, 25% cotton and working on it is easy and fun. This for the inexpensive own label of my supplier – can’t get any better!

Diverse Aquarelle – A Variety of Watercolours

Holzwerk im Landkreis Friedberg/Sawmill near Friedberg

In den letzten Tagen war ich mal wieder recht produktiv beim Malen… Der Umgang mit den Farben tröstet über den trüben Winter hinweg! Und wenn mich die Sehnsucht nach Sommer oder die Reiselust packt, suche ich mir eben Motive aus meinen Urlaubsfotos. Aber auch hier in der Nähe gibt es reizvolle Ecken und Motive.

During the last days I was busy painting – working with colours is a way of coping with dull and dreary winter weather. Longing for summer and wanderlust make me choose reference photos from former trips; nevertheless there are some nice motives around here, too.

Haus auf Mallorca/ house on the isle of Mallorca
British Columbia: Treibholz/driftwood
Pointe de Penhir, Bretagne/Brittany, Klippen/cliffs
Basilika St.Ulrich und Afra, Augsburg/Basilica of St.Ulrich and Afra, Augsburg, Bavaria

Der Blick auf die Basilika oben gelingt so nur vom obersten Parkdeck der City Galerie und mit Teleobjektiv oder Fernglas. Ein bißchen Schnee und ein schöner Sonnenuntergang machten heute den Eindruck perfekt!

Rückblick: Tessin – Looking Back: Ticino

Fotos von meiner Woche im Tessin letztes Jahr werden mir immer wieder schöne Malvorlagen bieten. Oben: Blick durch einen Teil der „Römischen Brücke“ bei Lavertezzo. Unten: Hafen von Ascona, Lago Maggiore.

Pictures taken during my stay in Ticino last year continue to provide great reference photos for sketching and painting… Above: looking through a part of the „Roman Bridge“ at Lavertezzo. Below: harbour/marina of Ascona, on Lago Maggiore.

Gutshof – Farm Estate

Direkt neben der Burgruine, die ich zuletzt gepostet hatte, gibt es einen Gutshof, den ich hier nach meinem Foto gezeichnet habe. Im Hintergrund sieht man wieder den Turm der Ruine.

Remember the castle ruins from my last post? Directly in front of them there’s a big farm which I’ve now sketched from the reference photo I’d taken there. In the background you see the castle tower.

Frohes Neues Jahr 2023! – Happy New Year 2023!

Der wärmste Neujahrstag seit Beginn der Aufzeichnungen: hier, in Bayern, heute 16°C! Den Sonnenschein nützte ich für einen Ausflug und besichtigte die kleine Burgruine Haltenberg. Sie liegt etwas versteckt auf dem Lechrain zwischen Scheuring und Kaufering. Vor Ort bot sich ein Mauerfenster zum Malen an: ich konnte bequem stehend meine Utensilien auf den dicken Mauern ausbreiten und hatte perfekte Sicht!

This New Year is the warmest ever here in Bavaria: 16°C and sunshine! Perfect weather and temperature for outdoor sketching, so I took a short drive to the ruins of Haltenberg Castle, a quite small one, situated a bit hidden about 30km south of Augsburg. On site, a „window“ in the thick wall offered a nice spot for a view as well as the possibility to put my utensils and sketch standing upright.

Unten noch ein paar fotografische Eindrücke der kleinen Anlage:

Doch an der frühzeitig sinkenden Sonne merkte man die Jahreszeit. Auf dem Rückweg hielt ich noch an der Lechstaustufe 19, für den Sonnenuntergang:

The early setting sun finally reminded us of the time of year… On my way back, I stopped at one of the many barrage lakes of the river Lech, for a sunset picture:

Winter in den Bergen – Winter in the Alps

Das Bild oben enstand nach einem Foto aus dem Engelberger Tal, das mir meine Tochter geschickt hat, allerdings habe ich es frei umgesetzt. Unten noch eine kleine Zeichnung, die ich bei meiner Mutter angefertigt habe: ich hatte mein Malzeug nicht dabei und habe dann mit einem alten Aquarellkasten meines Vaters gearbeitet: weder Papier noch Pinsel waren eigentlich für Aquarell geeignet, aber es war interessant, zu improvisieren.

The picture above is a free interpretation of a reference photo taken in the Engelberg Valley by my daughter. Below a small sketch I’ve done at my Mum’s place – not having brought my equipment, I’ve used an old watercolour palette of my father’s, as well as paper and brushes which actually weren’t suitable for watercolour. But it was a challenge to improvise.