Wiesenblumen – Field Flowers

Aus Margeriten, Glockenblumen und Karthäusernelken habe ich diesen Wiesenblumen Strauß „gebunden“. Die gelben Blüten könnten mindestens 10 verschiedenen Wildblumen gehören, u.a. Habichtskraut, Wiesen-Pippau, Ferkelkraut, etc. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Blätter, die ich hier gar nicht erkennbar gemalt habe.

Daisies, bellflowers, clusterhead pinks and some yellow flowers form this „bunch“. As for the yellow ones – they may be any one of at least 10 kinds of field flowers which only can be differentiated by looking at their leaves (which here aren’t showing).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.