Eine sympathische Stadt – A Likeable Town

Das Bild zeigt einen der kleinen Läden in Chemainus, einem meiner Lieblingsorte. Die kleine Stadt befindet sich auf Vancouver Island und ist besonders für ihre großen Wandmalereien bekannt, in welchen die Geschichte der Stadt dargestellt wird. Das ist natürlich sehr interessant, aber nicht der Grund, weshalb es mir dort so gut gefällt. Es gibt lauter kleine, hübsche Häuser,  viel Grün,es ist nicht zuviel Trubel, freundliche Menschen, viele Künstler leben dort und insgesamt hat man den Eindruck, dass die Bewohner stolz auf ihr Städtchen sind und es entsprechend pflegen. Und wenn man tatsächlich mal schnell nach Vancouver hinüber will, steigt man ins nächste „seaplane“ – Wasserflugzeug, das sozusagen den Taxidienst auf’s Festland darstellt (im Gegensatz zur Fähre, die länger braucht). Das nötige Finanzpolster sollte man also schon mitbringen, wenn man sich dort niederlässt 🙂

This picture shows a small shop in Chemainus, one of my favourite places. The town is situated on Vancouver Island and mostly known for its large murals which illustrate the  history of Chemainus. This is quite interesting, but not the reason why I like the town so much. There are a lot of small, well maintained, pretty houses, a lot of green spaces, not too much traffic or tourists (at least when I was there, and that was in summer), friendly people, many artists live there and all in all you get the impression that the people are proud of their town and therefore do a lot to keep it tidy. If you want to go to the mainland and Vancouver, just take a seaplane – that’s like a taxi, whereas the ferry takes much longer. Of course, if you want to settle there, financial independance can’t hurt 🙂

Chemainus

Es wird sicher nicht das letzte Bild aus dieser Stadt sein, das ich zeichne…

This won’t be the last photo of this town to be turned into a watercolour sketch…