Magnettafel im Shabby-Chic – A Shabby Chic Magnet Board

Eine besonders edle Magnettafel habe ich mir ganz einfach aus Flohmarktfunden gemacht: ein silberfarbenes Tablett mit Muster dient als Basis, darauf sind alte Strass-Ohrclipse, unter die ich einfach kleine Magnete geklebt habe:

This luxurious magnet board is made from flea market finds: a silver tray with magnets sporting vintage ear clips:

Außerdem hatte ich noch ein Set Magnete zum selber Gestalten (eigentlich für kleine Fotos gedacht), in deren Rähmchen ich kleine Stickereimotive aus alten Tischdecken und Taschentüchern befestigt habe:

Then, I used a set of magnets with small photo frames to showcase bits of embroidery from vintage table cloths and handkerchiefs:

magnete4

Achtung, wichtig: unbedingt zum Flohmarkt einen Magneten mitnehmen zum Testen der silbernen Tabletts: nicht alle sind aus Material, an dem Magneten haften!

Attention: it’s important to test the trays on the flea market with a magnet because depending on the material not all hold magnets!

Merken

Kreative Geschenkverpackungen im Shabby-Stil – Creative Gift Wrappings the Shabby Way

Auf Flohmärkten findet man stets Dinge, die wenig kosten und sich perfekt für außergewöhnliche, hübsche und umweltfreundliche Geschenkverpackungen eignen. Hier ein paar Ideen und Anregungen:

On flea markets you always find stuff that’s cheap but nice and very well suited to create extraordinary, beautiful and „green“ gift wrappings. Here are some ideas:

Holzschachteln von alten Spielen, aber auch Zigarrenkisten…

Wooden boxes from games or cards.. or cigar boxes…

Einzelne Geschirrteile machen sich immer gut, etwas Seidenpapier oder Serviette darin verhindert Klappern und Klarsichtfolie („Zellglas“), wie bei Blumensträussen, lässt das Ganze sehr edel wirken:

Single pieces of vintage tableware always make for nice containers; just put some tissue paper into it to prevent rattling and use transparent film for wrapping:

Aber auch Muscheln (hier eine große) oder Walnüsse (für Kleinigkeiten) eignen sich sehr gut:

Also, natural materials like sea shells (here a big one) or nutshells (for tiny items) are perfect:

wrap4

Und natürlich hübsche, alte Blechdosen – auch wenn sie innen nicht mehr schön sind, mit etwas Papier ausgelegt eignen sie sich sehr gut!

Of course, vintage tin cans often are very beautiful, too. If the inside is corroded, just line them with a bit of paper.

Sehr beliebt bei „Shabby“-Spezialisten: alte Bücher umfunktionieren zur Geschenkbox – Überraschung garantiert!

Shabby-lovers know this one: transform a vintage book into a gift box – surprise garanteed!

Und wenn die Beschenkte alte Textilien liebt, ist es eine tolle Sache, eine alte, aber saubere und verwendbare Tischdecke statt Packpapier zu verwenden; eine alte Kordel mit Quaste oder eine alte Brosche befestigen den Stoff.

If the recipient loves vintage textiles, try this one: use a vintage table cloth or runner as wrapping, securing it with a vintage brooch, border or belt, etc.

Wenn man sich ein bißchen umschaut, kommen einem noch viel mehr Ideen.. einfach experimentieren!

Looking around a flea market you’ll get many more ideas to play with!

 

 

Merken

Merken

Alter Schmuck neu interpretiert – Vintage Jewelry in Fresh Combinations

Auf Flohmärkten finden sich häufig alte Ketten und Anhänger, die teilweise recht ungewöhnlich und interessant sind; manchmal defekt, aber noch zu „retten“. Ich liebe es, diese Teile neu zu kombinieren und ihnen so ein zweites „Leben“ einzuhauchen.

Flea markets are a perfect source for vintage necklaces, chains and pendants which often are quite unusual and interesting. Sometimes broken, more often than not they can be fixed or at least parts are still usable. I love to combine these in a new way and thus breathe new life into them.

Oben: zwei alte Börsen aus echten Muscheln, zum Aufklappen. Die linke wurde mit den Perlen einer defekten Kette aus echtem (altem) Elfenbein und einigen Muranoglasperlen kombiniert. Die rechte bekam noch einen zweiten, kürzeren Strang aus einer kleinen alten Brosche und einem alten Rosenkranz sowie ein paar Metall-Charms.

Above: two small purses made from sea shells, they can be opened. The left one has been combined with the vintage beads of a broken ivory necklace and some murano glass beads. On the right: a double-strand necklace featuring an old rosary, a small vintage brooch and some metal charms.

börse3

Unten: der alte Anhänger mit echter Pfauenfeder bekam einen aufwertenden Rahmen aus Perlenstickerei, zwei Fransen mit Halbedelsteinen und eine Kette aus schimmernden Perlchen und echten Steinen (Lapislazuli, Chrysokoll).

Below: the vintage pendant showing a genuine peacock feather has been embellished with a frame of seed beads and two dangling drops of semi precious stones. It is mounted on a necklace of shimmering czech beads and genuine stones (lapis lazuli and chrysokolla).

pfau

Viele Damenporträts erscheinen auf alten Broschen, immer ein nostalgischer Anblick. Die Dame unten links (auf Porzellan) kommt mir sehr bekannt vor; zunächst dachte ich, es sei Annette von Droste-Hülshoff, doch der Abgleich belehrte mich eines besseren – die Frisur ist identisch (gleiche Epoche!) , doch die Dichterin war schmaler im Gesicht. Weiß jemand,wer dies hier ist? Beide bekamen jedenfalls ein Anhängsel sowie eine Kette aus Süßwasserperlen und farblich passenden Steinen.

Often you can find vintage brooches with women’s portraits, always a nostalgic impression. The lady below on the left must be somebody famous because I know this picture, but it’s not the German poet I had thought she was. Only the hairstyle is identic. Anyway, mounted on a necklace of fresh water pearls and matching stone beads and with a dangling stone drop both make for the perfect vintage shabby look.

Merken

Angespült: dekorative Meeresbewohner – Washed Ashore: Sea Creatures with Bling

In den letzten Tagen habe ich ein paar „Meeresfrüchte“ verziert, die sich besonders gut machen, wenn man sie zusammen auf einem shabby Silbertablett, mit etwas Spitze und einem Teelicht in Muschelform kombiniert. Das geht geht ganz einfach und schnell mit Sekundenkleber – man muss nur aufpassen, dass die Glitzersteine nicht zuviel davon abbekommen, sonst werden sie matt.

Seashells, snails and a starfish which I’ve embellished with rhinestones and beads, create a nice decoration arranged on a shabby silver plated tray with some added lace and a seashell-shaped candle. That’s very easy and fast to make using super glue. Just avoid using too much glue or the rhinestones become dull.

Muscheltablett

Auf diese Weise erhalten die Meeresbewohner ein klein wenig von dem Geheimnis, der Anmut und Schönheit wieder, die sie in ihrer natürlichen Umgebung lebend hatten…

This way these sea creatures show a bit of the mystery, grace and beauty they had had living in their natural environment…

Muschel

Auch für Schmuck nehme ich immer wieder gerne Muscheln und Co.! Unten: Rosa „Pecten“-Muschel, mit Gießharz stabilisiert, den Rand mit etwas Blattmetall akzentuiert, als Anhänger an einer Kette mit Rosenquarz, Bergkristall, Süßwasserperlen und kleinen Metallmuscheln.

For jewelry, I also always like to use seashells. Below: a pink seashell („pecten“) from Vietnam, stabilized with some resin. On the edge I’ve added a bit of leaf metal. The chain is made using crystal quartz, rose quartz, fresh water pearls and some little seashell charms.

muschelktte

Zuletzt eine außergewöhnliche Kette: Der Anhänger ist ein kleiner Seeigel, mit Blattmetall ver“goldet“, und mit Perlchen umstickt. Gefärbte Süßwasserperlen, zwei Metallperlen und als Anhängsel zwei Achattropfen ergänzen den Look.

Last, but not least, a special necklace sporting a small sea urchin, „gilded“ with leaf metal and surrounded by stitched beads. Died freshwater pearls, two metal beads and two agate drop beads complete the look.

seeigel

Unten: ein Seepferdchen ist der Star dieser „Bettelkette“, einem Sammelsurium verschiedenster Zutaten:

Below: a sea horse is the star on this vintage/shabby chain with many different charms:

Kette6

Eine kleine Schneckenmuschel und ein poröser Stein (Korallenstück??), den ich im Meer gefunden habe, wurden, genau wie das Seepferdchen, in Resin getaucht, um sie zu stabilisieren, dann angedrahtet. Der Anhänger am oberen Strang ist ein Christopherusanhänger vom Flohmarkt, ebenfalls mit Resin bedeckt und mit Glitter bestreut.  Jaspis, Achat und Süßwasserperlen nehmen das Farbschema auf.

A small seashell and a porous stone (piece of a coral??) I had found in the sea, have been treated with resin (just like the sea horse) to stabilize them, then wire-wrapped. The pendant on the upper strand is a vintage Christophorus medal, covered with resin and glitter. Jasper and agate beads as well as fresh water pearls follow the same colour scheme.

P1060633

Oben: diesen Anhänger, in dem ganz winzige, echte Meerestierchen in Resin eingebettet sind, fand ich auf dem Flohmarkt – den musste ich natürlich haben! Kein Problem für 50Cent…:-). An einer Kette aus Süßwasserperlen macht er sich besonders gut!

Above: this pendant showing tiny but genuine sea creatures embedded in resin is a flea market find – quite affordable at 50cents..:-) Mounted on a strand of fresh water pearls it is a perfect holiday necklace!

Merken

Endlich Sommer! – Summer, At Last!

Die letzte Woche hatte ich leider keine Zeit für das Blog, doch jetzt geht es schwungvoll weiter! Da nun endlich Sommerwetter ist, passen meine beiden neuesten Nähprojekte sehr gut:

Alas, last week I was very short on time and had to neglect this blog a bit, but now I’m back with renewed enthusiasm! Since we’ve got sunny weather at last, both of my newest sewing projects are quite appropriate:

 

Eine 7/8 Hose aus altem Leinen und Spitze, im Vintage-Stil, verspielt wie früher die Unterwäsche 🙂

7/8 trousers (pants) using old linen and lace, vintage style – a bit like the underpants of our great-grandmothers 🙂

tote1

Und eine große Tasche, auch als Bade-/Strandtasche geeignet, aus recycelten Jeans und einem Gemälde auf Leinwand, vom Flohmarkt. Die Rosenknöpfe an den Henkeln habe ich selbst aus Shrink-Plastik hergestellt: eigene Rosenfotos am PC mit Inkjet-Drucker daraufgedruckt (deutlich größer!), ausgeschnitten, Löcher eingestanzt und im Ofen nach Anleitung geschrumpft.

A big tote, very well suited for a day on the beach, made using old denim trousers and a canvas painting from the flea market. The rose buttons on the straps are made from shrink plastic – I printed my own rose photos (much bigger) onto the shrink foil, cut them out, added holes and made them shrink in the oven.

tote2

So, und den Rest des Abends werde ich damit verbringen, die Daumen zu drücken – nicht für Fussball, sondern in der Hoffnung, dass die Briten in der EU bleiben!!

Well, now I’ll spend the rest of this evening keeping my fingers crossed – not for the socker team, but in the hope that the Brits will vote to stay in the EU!!

Merken

Merken

Vintage Schmuck – Vintage Jewelry

Aus meiner ständig wachsenden Kollektion hier noch ein paar handgemachte Ketten mit „vintage“ Charme:

Here are some more of my growing collection of handmade vintage necklaces:

Kette7

Zwei Broschen vom Flohmarkt, eine mit Perlmutt, die andere mit Strasssteinen, wurden verbunden. Die Kette selbst ist asymmetrisch: auf einer Seite ein großer „cracked“ Bergkristall und Süßwasserperlen in Beige- und Brauntönen. Die andere seite ist 3-fach gearbeitet: ein Stück eines alten Rosenkranzes, ein Stück einfache Gliederkette und ein Strang mit gefädeltem Dalmatiner-Jaspis, dazwischen Glasperlchen.

The centre piece consists of two vintage brooches, one with mother-of-pearl, the other with rhinestones. They have been connected and hang from an asymmetrical chain: one side sports fresh water pearls in beige and brown tones as well as a big cracked crystal quartz nugget. On the opposite side a three-strand chain: part of a vintage rosary, a plain silver tone chain and a strand of dalmatian-like spotted jasper with small glass beads.

Kette5

In grau-blauen Tönen: ein altes Schlüsselschild, alte Rosenkranz-Kette, Chalcedon (Anhänger und Splitter) und Pyrit-Nugget Perlen. Die innere Reihe bekam eine kleine Brosche in Form eines Blumenkorbes.

Blue and grey tones: an old key plate, a vintage glass-bead rosary, blue-lace agate (pendant and small nuggets) and pyrite nugget beads. The inner strand sports a vintage brooch showing a flower basket.

Kette2

Achatkugeln und Jaspiswalzen bilden die Kette,  ein alter Knopf und ein fernöstliches Ornament aus Knochen den Anhänger.

Agate and jasper beads are used for the chain. The pendant is made from a vintage button and a bone ornament (from China, Thailand or Vietnam?).

 

Kleine Schränkchen und Adventsschmuck – Small wall cabinets and advent decoration

Auf dem Flohmarkt gibt es immer wieder kleine, alte Holzschränkchen in Dunkelbraun, mit Gittertüren. Zwei habe ich erstanden und verwandelt. Das Erste hatte die Aufschrift: „Schnapsapotheke“ – und auch ich verwende es jetzt für Fläschchen, die Alkohol enthalten: aber nicht zum Trinken, sondern zum Riechen, nämlich für Parfum! Ist das nicht ein echtes Aufwerten, „Upcycling“?

On flea markets you can often find tiny, brown, wooden wall cabinets with bar doors. I’ve got two of them painted and repurposed. One of them had a small scroll attached „Liquor Cabinet“. Well, I now use it for small bottles containing alcohol, too – but not for drinking, no: for perfume! Now isn’t that real UPcycling?

cupboard1

cupboard3

Ein wenig handgefärbte Spitze und eine Stoffrose machen den Edel-Look komplett. In die kleinen Schubläden passen perfect Lippenstifte!

A bit of hand-dyed lace and a fabric rose make it look precious. The small drawers contain lipsticks!

cupboard2

Dieses zweite wird vieleicht mal ein Schlüsselschränkchen, oder, oder…

This on might become a key cabinet, for example…

Natürlich habe ich auch den Adventsschmuck wieder aus Flohmarktfunden gestaltet, diesmal nahm ich eine alte Eierpfanne als Basis und setzte eine kleine, kupferne Guglhupfform hinein – in diese passte oben eine Kerze:

Of course, I’ve used vintage flea market finds for my advent decoration, too. This time I’ve chosen an egg pan in which I put a small copper cake tin, sporting a candle:

Advent

Ein bißchen Edelglitzer muss sein: Stück einer Strasssteinkette um die Kerze macht das Ganze perfekt!

A bit of glamour is a must… I love the rhinestone chain around the candle!

Und unten zeige ich noch ein ganz bezauberndes Ornament, das eine Freundin selbst gemacht und mir geschenkt hat:

Below, you see an adorable ornament made by a friend:

silberblatt

Gepresste Silberblätter und Pailletten – wunderschön!

Pressed silver leafs and sequins – very nice!

Merken

Upcycling einer alten Armeedecke – Upcycling of a Vintage Army Blanket

Neulich auf dem Flohmarkt: in einem Umzugskarton zwischen verschiedenen  alten  Textilien: eine alte, raue, schlamm-graue Armee-Wolldecke. Das ist es, was andere Leute sahen, und die Decke blieb liegen. Was ICH dort sah: ein robuster, warmer Stoff, ohne Löcher und Flecken, groß genug, um daraus eine Jacke zu nähen! Für 1,-€ nahm ich sie mit. Im Wollwaschgang mit Perwoll wurde sie schön weich und frisch. Nun noch zuschneiden und passende (ebenfalls teils alte) Spitzen, Deckchen und Bänder, eine Vintagebrosche etc. sowie ein passender Stoffrest zum Besatz hervorgesucht, und der Spass konnte beginnen!

Some weeks ago on the flea market I stumbled upon what other people regarded as just an old, mud coloured, rough woolen army blanket. What I saw was a piece of warm, robust material, without stains or holes, big enough for a jacket! For 1,-€ it was mine. After washing it in the machine (wool treatment) it was fresh and soft! So I cut out the pieces for a jacket and chose some vintage doilies, laces, ribbons and a brooch as well as some leftover fabric for the trims and – just had fun!

Jacke grau1

An mehreren Stellen habe ich die Verzierung asymmetrisch angeordnet, das finde ich spannender.

The asymmetrical placing of embellishments adds a bit more interest.

Jacke grau2

Die Herzchenborte hätte ich gern rundherum angenäht, doch wenn mit Resten und Flohmarktfunden gearbeitet wird, reicht nicht immer alles, wie man es braucht, daher vorne eine andere (auch sehr schöne) Borte.

Since the border with hearts wasn’t long enough for the whole seam, I just chose another lace ribbon on the front.

Jacke grau3

Die Keramikknöpfe hatte ich vor ein paar Jahren auf einem Kunsthandwerkermarkt erstanden; nun kommen sie hier perfekt zur Geltung!

Some years ago I had purchased some ceramic buttons from a manufacturer’s stand at a DIY market – they are perfectly suited for this jacket!

Jacke grau5 Jacke grau4

Ein paar Details: links der Rücken mit zwei Spitzendeckchen, der Brosche in der Mitte und ein paar Bändchen, an deren Ende ich alte vintage Häkelbommeln genäht habe. Rechts eine der Vordertaschen – das Spiel mit Bändchen macht viel Spass; man kann sie aufnähen, hängen lassen, rüschen, zu Schleifen binden… Inzwischen habe ich die Jacke (natürlich gefüttert) schon mehrfach getragen, sie ist sehr angenehm!

Some details: on the left the embellishment on the back: two doilies and the brooch (centre) with some small ribbons attached. At the ends of the ribbons I’ve sewn tiny vintage crochet balls. On the right: front pocket. Playing with ribbons is fun: you can sew them on flat, let them dangle or create loops, ruffles, bows…  I’ve added lining and have already worn the jacket several times: it’s very comfortable!

Merken

Walkjacke recycelt – Upcycled Wool Jacket

Nachdem ich ein für paar Tage weggefahren war, hier nun ein neues Projekt – gerade heute fertig geworden! Die Walkjacke ist vom Flohmarkt – und wohl mal zu heiß gewaschen worden, jedenfalls in der Länge geschrumpft. Da sie ansonsten okay war und ich die Farbe mag, habe ich überlegt, wie ich sie verlängern könnte – und bin wieder mal bei den Häkeldeckchen gelandet!

Coming back from a few day’s trip I got a wool jacket on the flea market. It must have been washed too hot, I think, because it had shrunk considerably. In any other way it was okay, and I liked the colour, so I wondered how I could add length to it.. At last I again opted for the „doily solution“!

walkjacke1walkjacke2

Abgesehen von den Deckchen habe ich noch die vordere Kante mit je einer schmalen Borte und  einer Spitzenborte besetzt; ebenso die Ärmelabschlüsse. Die braunen Plastikknöpfe wurden durch Perlmuttknöpfe ersetzt.

On the front edge and the sleeves I’ve sewn a small ribbon plus a lace ribbon. Then I exchanged the old brown plastic buttons by big mother-of-pearl buttons.

Merken

Alte Taschen, aufgepeppt – Upcycled Bags

Wo – angeblich – viele Frauen einen Schuhtick haben, da habe ich eher einen Taschentick. Allerdings ist der nicht ganz so kostspielig, denn entweder ich nähe sie komplett selbst oder ich finde billige alte auf dem Flohmarkt, im Sozialkaufhaus oder auf ebay… Diese werden dann einer kleinen oder größeren Verwandlung unterzogen – und von mir wieder fleißig getragen! Die richtige Tasche zum richtigen Zweck UND zum passenden Outfit, das ist mein Ding. Deshalb möchte ich hier ein paar aufgepeppte Taschen vorstellen:

Supposedly many women are crazy about shoes – well, for me it’s rather bags and totes. Mostly, because I like to create them myself – or to upcycle vintage ones. Flea markets, ebay or thrift stores provide „raw“ material at a budget. As soon as they are transformed creatively, I put them to good use again. Here are some ideas:

Tasche label

Supereinfach: die Klappe einer „Messengerbag“ benäht mit Labels, die aus Kleidungsstücken getrennt wurden; dazwischen und unten an der Lasche einzelne dekorative Knöpfe (da werden die auch gleich mal verbraucht).

Super easy: messenger bag with labels detached from clothing and single decorative buttons.

alte Ledertasche

Diese alte Ledertasche hatte es mir gleich angetan mit ihrem echten used look – auch die Aufteilung gefiel mir gut. Allerdings hatte sie nur zwei lange Schulterhenkel, das mag ich gar nicht. Eine Tasche dieser Größe muss für mich einen langen Riemen und am besten auch noch normale Handhenkel haben. Also habe ich die Schulterhenkel auf Handhenkel-Länge gekürzt – mit der Hand abgetrennt, abgeschnitten und wieder angenäht. Für den Schulterriemen habe ich zwei verschiedene alte Ledergürtel in farblich passenden Metallictönen genommen, die Enden mit Karabinern versehen und in die Tasche selbst zwei große Ösen einschlagen lassen (im Kurzwarenladen). Eine vintage Brosche und ein Anhänger machen sie fein.

This vintage leatherbag caught my eye with it’s natural used look. Alas, it sported long handles which I don’t like – I prefer a long strap for cross-body carrying and short handles. So I shortened the handles by unstitching the connecting pads, cut the handles to the desired size and stitched them on again – all by hand. For the strap I joined two vintage belts (metallic leather), added two snap hooks and went to a haberdashery shop to have put two eyelets into the thick leather of the bag. A vintage brooch adds a feminine touch and goes well with the metallic tones of the strap.

Korbtäschchen

Dieses Korbtäschchen, das fast wie eine kleine Truhe aussieht, war ursprünglich braun, die Füßchen waren abgebrochen und da ich so eines schon im Museum gesehen habe, weiß ich, dass es wohl vom Anfang des 20. Jahrhunderts stammt. Also antik! Im Museum hieß es, diese Körbchen wurden zum Transport von Handarbeitszeug verwendet. Mit hellgrauer Mattfarbe gestrichen, dann mit etwas altsilbernem „Inkagold“ (= Metallicpaste) an erhabenen Stellen angerieben, wirkte es schon freundlicher. Als Füßchen habe ich ebenfalls alte, silberne Kugelknöpfe angeklebt (Heißkleber). So hübsch ist es nun, dass sich sogar zwei Schmetterlinge darauf niedersetzen!

This small basket is very vintage – in the early 1900s ladies used to carry their needlework in these basketlike handbags. This one was dark brown with broken „feet“. Painted light grey with silvery highlights it looked already better – vintage silver buttons hot-glued on the edges replace the wooden „feet“. Even butterflies like it now!

Tasche Spitze

Eine sportliche Tasche wird feminin durch alte Spitze, Häkelteile vom Flohmarkt und Borte.

A casual cross-body bag get’s a feminine touch by vintage lace, crocheted appliqué (flea market find) and a lace ribbon (sewn onto the strap).

Tasche Krone

Vom Fernglasköfferchen zur Abendtasche! Die Krone habe ich von „The graphics fairy“ als freien download bekommen, auf T-Shirtfolie ausgedruckt, auf dünne Baumwolle gebügelt und ausgeschnitten. Dann auf das Köfferchen geklebt, mit Strassborten, Glassteinen und Halbperlen beklebt. Glitterstift in Silber und Gold bilden den Schriftzug. Der Riemen wurde wieder mit einem passenden, schmalen Ledergürtel verlängert.

This precious evening bag once was a binocular case! On „The graphics fairy“ you’ll find lots of free vintage downloads – like this crown. I printed it onto transfer foil and ironed it on light cotton fabric. Then I glued the cut-out onto the case and embellished it with rhinestone ribbons, glass beads, faux pearls and glitter liner (the lettering).

Merken