Blazerjacke im College-Stil -A College-Style Jacket

Diese Jacke wirkt zwar sportlicher als die Mohnblumenjacke vom letzten Beitrag, hat aber bei genauem Hinsehen auch etliche verspielte Details. Vor allem aber hat sie VIEL mehr Arbeit gemacht! Sie ist vom Schnitt und Stil her an die kurzen College-Blazer angelehnt. Die verwendeten Stoffe: Basis ist ein grau melierter Jersey-Steppstoff; an Kragen, Besätzen, Schulterpasse und Taschen gibt es marinefarbenen Baumwolljersey und hellgrauen Bündchenstoff. Um die Dehnbarkeit zu erhalten, ist die Jacke ganz mit Jerseyfutter in marine gefüttert. Sie ist genauso warm und kuschelig wie eine Fleecejacke!

This jacket shows the sportive style of a college jacket,  but a closer look shows some playful details, too. Anyway, it took much more time to sew than the poppy jacket in my last post! The basic material is a mottled grey quilted knit; the collar, facing, yoke and pockets sport a marine and a light grey knit material. To keep the elasticity I’ve chosen a knitted lining, too. This jacket is as comfortable and warm as a fleece jacket!

collegejacke2

Einige sehr teure Marken haben Jacken in diesem Stil im Programm; das Design mit aufwändigen Details hat seinen Preis! Also habe ich mich dort inspirieren lassen… Paspeln an den Kanten z.B. findet man nur bei teuren Stücken – ich habe einen dezenten Silberpaspel an der vorderen Kante bis hoch ans Revers gearbeitet. Und auch wieder verschiedene Metallknöpfe in Silber und Altgold verwendet. (Darunter sogar einer von einer alten Marinejacke)

There are some labels that offer this kind of jackets; mostly they are quite expensive. Design with elaborate details has its price! So that’s where I got my inspiration… For example: only expensive fashion sports piped edges. I’ve chosen a subtle silver piping for the front edges and on the lapel, plus a variety of metal buttons in silver and gold tones. (One of them is from an old Navy jacket)

collegejacke3

Ein Wort zu Texten auf Kleidung: ich bin da etwas eigen; mag nur Schrift, die entweder gar nicht lesbar ist und nur geheimnisvoll-dekorativ, oder, wenn lesbar, möchte ich mich in gewisser Weise mit der Aussage identifizieren können… Viele schöne Shirts habe ich liegen lassen, weil irgendein Unsinn draufstand oder etwas falsch geschrieben war (Hersteller in Fernost beherrschen oft weder Deutsch noch Englisch :-))! Die Applikationen auf dieser Jacke habe ich von einem gebrauchten Shirt, das ich nur wegen der Schrift auf dem Flohmarkt gekauft habe: durch meine angeheiratete Verwandtschaft in Kanada und seit meiner Reise dorthin habe ich einen Bezug dazu. Diese Applikationen gaben dann auch die Farben für die Jacke vor!

Just a word about text on textiles: I only like  a):decorative script that’s not readable and gives a mysterious look or  b): texts I can identify with in some way. How many really nice shirts I have ignored because of some stupid or misspelled texts I can’t tell! So: the appliqué on this jacket is from a used shirt I’ve purchased on a flea market just because of the text: since my daughter’s husband and in-laws are Canadians and since my journey through British Columbia I’m a fan. Also, these appliqués determined the colourscheme for the whole jacket!

collegejacke6

Das kleine Label „BC“ sollte eigentlich die Abkürzung für „Best Connections“ sein, doch ich habe es einfach umgedeutet zum gängigen Kürzel für „British Columbia“.

The small label „BC“ originally was from a shirt by „BestConnections“, but I just interpreted it as the short form of „British Columbia“.

collegejacke5

Farbliche und aufwertende Akzente habe ich auch durch viele Ripsbänder gesetzt. Sie waren alle eigentlich recht günstig im Mehrfachpack und als Geschenkbänder gedacht. Doch ein Test mit kochendem Wasser und Waschmittel ergab, dass sie farbecht und formstabil sind, somit auch für Nähprojekte gut geeignet! An den Ärmeln habe ich das weiße Band mit den grauen Punkten einfach mit buntem Garn aufgenäht, um die Farben zu erhalten.

Some colour accents have been achieved by using different grosgrain ribbons. I had purchased them in a low price multi-pack, to be used for gift wrapping. After a test in boiling water and detergent I could be sure they wouldn’t bleed or loose shape, so they could be used for sewing projects as well. On the sleeves I’ve used a white ribbon with grey polka dots, adding coloured yarn when sewing.

collegejacke1

collegejacke4

Und schließlich bekam das rechte Revers noch einen silbernen Herzknopf, damit es nicht so leer war – er wirkt nun wie eine Anstecknadel, das passt zum Stil. Die Jacke sieht prima aus zu Jeans, mit einem marineblauen Top darunter.

At last I added a heart-shaped silver tone button on the right hand lapel because it looked a bit „empty“. The button looks like a lapel pin which is consistent with the style. I’ll wear this jacket with jeans and a sleeveless blue top underneath.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.