Eierlikörmuffins mit Äpfeln – Muffins with Advocaat and Apples

Da es momentan nicht mehr so heiß ist, nützte ich die Gelegenheit, mal wieder den Backofen anzumachen. Es sollte kein großer Kuchen werden, und so entschied ich mich für Muffins. Da gibt es sooo viele Rezepte im Net – aber ich wollte gern selbst ein neues entwickeln 🙂  Im Prinzip ist es ja immer ein Rührkuchenrezept, und da ich den Eierlikör-Napfkuchen gern mag, habe ich einfach das Rezept dafür halbiert und zusätzlich Apfelstückchen dazugegeben. Lecker!

While it was still hot I avoided using the oven, so now I profited from the cooler temperatures by baking some muffins. There are a lot of different recipes out on the net, but I wanted to create my own 🙂  Since muffins are a sponge mixture, I took one I like, containing advocaat, reducing the ingredients to fit my muffin tray, adding some apple slices. Yum!

Muffins1

Hier das Rezept für 12 Muffins:

Eierlikörmuffins mit Äpfeln:

2 große oder 3 kleine Eier

100g Zucker

1 Pck. Vanillezucker (oder 1 ausgekratzte Schote)

125ml Eierlikör

125ml Öl

125g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

11/2 mittelgroße Äpfel

Zutaten von Eiern bis Öl mit dem Rührgerät auf höchster Stufe sehr schaumig schlagen, dann das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Teig in den Förmchen verteilen und dann die Apfelstückchen hineingeben. Bei 200°C ca. 20-25Min. backen, Stäbchenprobe machen.

Ich habe Vollrohrzucker genommen, weil ich den karamellartigen Geschmack mag, und zur Hälfte Weißmehl und Dinkelvollkornmehl verwendet.

The recipe, for 12 muffins:

Muffins with advocaat and apples:

2 big or 3 small eggs

100g sugar

Vanilla

125ml advocaat

125ml oil

125g flour (wheat or spelt)

1/2 sachet baking powder

11/2 medium sized apples

Beat all ingredients from eggs to oil with the electric mixer until the batter is smooth, then add the flour with the baking powder, mix until smooth. Fill the muffin cases with batter and then add the peeled and chopped apples. Bake at 200°C for about 20-25minutes.

I used whole cane sugar because I like its caramel-like taste, and a mix of white wheat flour and whole spelt flour.

Muffins2

Statt Äpfeln würden zum Eierlikörgeschmack auch Schokostückchen passen! 🙂

Also delicious: advocaat muffins with chocolate chips instead of apples.. 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.