Vietnamreise, Teil 2: die Kinder – Journey to Vietnam, Part 2: The Children

Was einem westlichen Touristen sofort auffällt in Vietnam, ist die Tatsache, dass auf den Strassen kaum alte Leute zu sehen sind, die meisten sind jung oder mittleren Alters. Das liegt nicht etwa daran, dass alte Leute dort versteckt werden, sondern daran, dass die Bevölkerungsentwicklung dort anders als bei uns „normal“ verläuft. Seit den Zeiten von Ho Chi Minh hat sich die Bevölkerung verdreifacht! Und da die Vietnamesen insgesamt sehr freundlich zu Fremden sind, bringen sie ihren Kindern bei, die „Langnasen“ mit Winken und „Hello!“ zu grüßen. In manchen Gegenden und Städten werden die Kinder zwar auch losgeschickt, um Kleinigkeiten an Touristen zu verkaufen, doch selbst ohne diesen Hintergrund trifft man immer winkende, lachende Kinder.

As a western tourist in Vietnam you soon notice that there are very few elderly people; most are young or middle aged. Well, they don’t hide their old folks, it’s just a fact that the population of Vietnam has tripled since the days of Ho Chi Minh. Since the people are very friendly to foreign tourists (even Americans), they teach their children to wave and shout „Hello!“ whenever they see a „longnose“. While sometimes children are sent to sell trinkets to tourists, even without this background you meet waving and greeting children everywhere.

v166

v167

v168

Unten: in Sapa am Wochenende verkaufen auch Kinder Kleinigkeiten: diese Freundinnen zählen ihre Einnahmen:

Below: in Sapa on weekends children sell trinkets. These two friends are counting their day’s takings:

v302

Und diese trägt ihr Geschwisterchen auf dem Rücken – Mama verkauft gerade oder sitzt im Internet-Café..

And this one is carrying her sibling on her back – the Mom is busy selling stuff or sitting in the Internet café..

v304

v158

Diese Kleine ist 2-3 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie auf einem Hausboot im Mekong-Delta. Sie winkt nicht – das Eis am Stiel, das ihr der Papa brachte, ist viel wichtiger!

This little one (aged 2-3 years) lives on a boat in the Mekong delta with her family. She doesn’t wave, being busy with the ice cream popsicle her father has brought her!

 

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.