Erinnerungen an die Bretagne – Memories of Brittany

Die besonders „hübschen“ Ecken, die ich in der Bretagne besucht hatte, habe ich ja größtenteils schon gezeichnet… Hier zwei Bilder, die auch typisch sind für die Bretagne, aber etwas „wilder“ – einschließlich wolkenverhangenem Himmel.

Already having sketched and posted most of the more picturesque parts of Brittany I had visited, the pictures today show a wilder side of the region, complete with cloudy skies – also typical!

Leuchtturm am Cap Fréhel/Lighthouse at Cape Fréhel
Fort de la Conchée

Beim Fort de la Conchée handelt es sich um eine der Befestigungsanlagen, die Vauban im Auftrag Ludwig des XIV. errichten liess. Sie liegt auf einem Felsen in der Bucht vor St.Malo. Dieses Bild habe ich nicht im „line and wash“-Stil gemalt, sondern als typisches Aquarell.

The Fort de la Conchée is one of the fortifications Vauban had had built for Louis XIV. It’s situated on a rock in the bay of St.Malo. For this picture I didn’t use lines, it’s painted in the classical watercolour style.

Ein Kommentar zu „Erinnerungen an die Bretagne – Memories of Brittany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.