Eine Kunstausstellung – An Exhibition

Heute möchte ich euch mal Werke anderer Künstler zeigen – eine Freundin hatte heute eine gemeinsame Vernissage mit einer Fotografin. Das Thema ist „sein – wandeln – werden“. Andrea Trapp malt und kombiniert auch Collage, Druck und Schrift dazu; Hilde Reiter zeigt Fotos von Strukturen, aus der Natur oder im städtischen Umfeld, die jedoch abstrakt wirken. Beide haben mir freundlicherweise gestattet, hier ein paar Beispiele ihrer Werke zu zeigen.

Today I’d like to introduce you to the art of a friend who shares an exhibition with a photographer these days. The subject is: „to be – to change – to become“. Andrea Trapp combines painting with collage, print and text; Hilde Reiter shows photos of structures – from nature or in the urban environment – which in the close-ups seem abstract. With the friendly permission of both artists I’d like to show some examples of their works.

Andrea Trapp:

Andrea Trapp (2) „Die Sehnsucht in Dir“ – „The Longing Inside You“

Andrea Trapp (3) „Die Sehnsucht in mir“ – „The Longing Inside Me“

Andrea Trapp (4) „Lass uns die Schatten umarmen, die uns umnachten“ – „Let’s Hug the Shadows That Haunt Us“

Andrea Trapp (1) „Der Anfang ist nah“ Der Text im Bild ist ein Gedicht von Mascha Kalénko über die Zeit. – „The Beginning Is Near“ The text in the picture is a poem about time, by Mascha Kalénko.

Hilde Reiter:

3 IMG_7194-002

 

Man erkennt zwar, dass es sich um Rost handelt, doch es ist zum Einen auch abstrakt-ästhetisch, zum Anderen durchaus zu Gedanken anregend über das Thema der Ausstellung! Meine persönliche Idee dazu: auch wenn der „Lack ab“ ist, kann Schönes zum Vorschein kommen…

Well, obviously it’s a rusty surface, but it also has an abstract and aesthetic effect. Moreover, it may very well incite thoughts about  the subject of the exhibition! My personal idea: even when the paintwork isn’t fresh anymore, sometimes, there’s beauty underneath…

6 IMG_0223-001-1

„Nichts bleibt –  nichts ist abgeschlossen –  nichts ist perfekt“ – „Nothing stays as it is – nothing’s finished – nothing’s perfect“

3 Kommentare zu „Eine Kunstausstellung – An Exhibition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.